Standhaft und solide

Die Kultivierung des Fofa ist großartig und gleichzeitig auch ernsthaft. Schüler, ihr wisst nur, dass es in der Menschenwelt Wahres und Falsches gibt, ihr wisst aber nicht, dass die Lebewesen in anderen Räumen, einschließlich der Gottheiten, wegen der Unterschiede ihrer Ebenen unterschiedliche Dinge und Wahrheiten kennen. Die Unterschiede im Kosmos sind sehr groß. Besonders in der Situation, da das wahre Antlitz der Richtigstellung des Fa nicht klar ist, entstehen ernsthafte Störungen und Widersprüche. Sie verwenden unterschiedliche Formen, mit den Lernenden Kontakt aufzunehmen, um zu sabotieren. Das führt dazu, dass manche Lernende, deren Himmelsauge auf niedrigen Ebenen geöffnet ist, sich fragend und nicht verstehend zu Dafa stellen. Diese Lebewesen (die so genannten Gottheiten) in den Drei-Weltkreisen und die verschiedenen so genannten hohen Wesen, die von hohen Ebenen herein geflohen sind, um der Richtigstellung des Fa zu entgehen, kennen das wahre Antlitz der Richtigstellung des Fa nicht und stehen im Widerspruch zur Richtigstellung des Fa. Sie zeigen oder sagen den Lernenden etwas von den Erkenntnissen ihrer eigenen Anschauungen oder sie bringen den Lernenden etwas bei und so weiter, um den aufrichtigen Glauben und die Standhaftigkeit der Lernenden gegenüber dem Dafa zu sabotieren. In Wirklichkeit ist das alles etwas sehr Niedriges und Lüge, das die Menschen betrügt. Weil sie ja Gottheiten sind und sehr freundlich und gutherzig erscheinen, führt es dazu, dass manche Lernende, die den Dafa nicht ausreichend erkennen, nicht standhafte Gedanken haben. Daher lernen manche den Dafa nicht mehr, manche gehen sogar in die Gegenrichtung. Zur Zeit ist dieses Problem relativ ernsthaft. Die Situation dieser Menschen ist sehr beklagenswert. Was sie verloren haben, werden sie nie wieder bekommen. Das ist ein großes schicksalhaftes Unheil in ihren Leben.

Ich habe euch in „Essentielles für weitere Fortschritte“ und in „Zhuan Falun“ die Frage „keine zweite Schule“ und die Frage, wie einer sich mit geöffnetem Himmelsauge kultivieren soll, schon erklärt. Warum konntet ihr euch nicht beherrschen, als ihr jene heuchlerischen so genannten hohen Wesen saht und ihre Worte hörtet? Können sie euch zur Vollendung bringen? Warum habt ihr nicht überlegt, wieso sie sich nicht um euch kümmerten, bevor ihr Dafa lerntet? Warum kümmern sie sich so sehr um euch, nachdem ihr Dafa gelernt habt? Kultivierung ist ernsthaft. Alle Fa-Grundsätze des Dafa habe ich euch erklärt. Das alles ist ein Weg eurer eigenen Kultivierung, den ihr geht, und Pässe, die ihr überwinden solltet. Wenn ihr sie nicht überwinden könnt, habt ihr das selbst verursacht, ich habe euch immer wieder Chancen gegeben, damit ihr durch Erkennen zurückkommt. Für Dafa kann ich nicht länger warten, so muss ich diesen Artikel schreiben. Ich weiß, wenn ihr diesen Artikel lest, werdet ihr plötzlich aufwachen, aber das habt ihr nicht durch eigene Kultivierung erkannt. Warum wurden die anderen nicht gestört? Ich habe gesagt, dass die Richtigstellung des Fa von außerhalb der Drei-Weltkreise anfing. Manche sogenannten Gottheiten in den Drei-Weltkreisen können es nicht sehen, deshalb wagen sie, Dinge zu tun, die Dafa sabotieren. Wenn die Richtigstellung des Fa in die Drei-Weltkreise und die Menschenwelt eintritt, können sie nirgendwo mehr entfliehen. Aber alle ihre Taten werden aufgezeichnet, gleichzeitig haben sie ihre eigenen zukünftigen Positionen bestimmt. Manche werden auf niedrigere Ebenen herabsteigen, manche werden Menschen, manche werden Gespenster in der Yin-Welt (unteren Welt), manche werden bei der Rückzahlung für alles, was sie getan haben, durch die fast endlos wiederholte Vernichtung restlos vernichtet. Weil das die Position ist, die sie durch ihre wahrste Darstellung ihrer eigenen Xinxing bekommen. Auch die Lebewesen da oben sind dabei, ihre Position im Dafa erneut zu arrangieren, dann erst recht solche Dinge und weltliche gewöhnliche Menschen? Im Richtigstellen des Fa steigen manche nach oben, manche nach unten, manche werden vernichtet. Ganz gleich, ob Gottheiten, Menschen oder Gespenster, alle werden erneut in eine Position auf verschiedenen Ebenen, von Existenz bis zur vollständige Vernichtung, gestellt. Euch Menschen behutsam zu behandeln, ist, weil ihr euch kultivieren könnt. Deshalb habe ich euch solche hohen Fa-Grundsätze erklärt. Euch behutsam behandeln, weil ihr im Dafa euch zu wahrlich großartigen Erleuchteten des orthodoxen Fa, der orthodoxen Erleuchtung, kultivieren könnt.

Li Hongzhi
16.03.1999