Das Fa erläutern

Seit langem haben alle Wesen im Dafa, besonders die Jünger, immer wieder auf verschiedenen Ebenen Missverständnisse gegenüber dem Fa in dem Aspekt, wie die Xinxing zu erhöhen ist. Jedes Mal, wenn dämonische Drangsale auftauchen, haben sie diese nicht mit ihrer ursprünglichen Natur erkannt, sondern ausschließlich mit ihrer menschlichen Seite verstanden. So nutzen böse Dämonen dies aus, um endlos zu stören und zu sabotieren, was die Schüler für lange Zeit in Schwierigkeiten geraten lässt. In Wirklichkeit liegt dies daran, dass die menschliche Seite das Fa nur unzureichend versteht. Sie hat eure göttliche Seite künstlich gehemmt; das heißt, die bereits fertig kultivierte Seite gehemmt und sie daran gehindert, das Fa richtigzustellen. Wie kann die noch nicht fertig kultivierte Seite die Hauptgedanken und die Seite, die das Fa bereits erhalten hat, hemmen? Ihr habt die bösen Dämonen künstlich genährt und sie die Lücken des Fa ausnutzen lassen. Wenn die dämonischen Schwierigkeiten kommen und ihr dann als Jünger wirklich eine unerschütterliche Ruhe bewahren könnt beziehungsweise euer Herz den unterschiedlichen Anforderungen auf unterschiedlichen Ebenen entsprechen kann, reicht das schon aus, um diese Prüfung zu bestehen. Geht es jedoch endlos so weiter und falls es keine anderen Probleme bei eurer Xinxing oder eurem Verhalten gibt, dann ist es sicherlich so, dass die bösen Dämonen die von euch selbst zugelassenen Lücken ausnutzen. Ein Kultivierender ist immerhin kein gewöhnlicher Mensch. Wieso stellt also die ursprüngliche Natur das Fa nicht richtig?

Erst heute erklärt der Meister dieses Fa, und dafür gibt es zwei Gründe: Erstens ist in dieser Hinsicht euer Problem deutlich geworden; zweitens habt ihr bereits ein sehr tiefes Verständnis vom Fa erlangt und werdet es nicht mehr nur oberflächliche verstehen.

Ihr sollt euch auch darüber im Klaren sein, dass es „natürlich“ nicht gibt und „unvermeidlich“ auch seine Gründe hat. In Wirklichkeit ist „natürlich“ eine unverantwortliche Begründung der gewöhnlichen Menschen, wenn sie die Phänomene des Kosmos, des Lebens und der Materie nicht erklären können. Sie können sich auch nicht vorstellen, was „natürlich“ eigentlich bedeutet. Unter dem Einfluss dieser Einstellung haltet ihr all die dämonischen Schwierigkeiten für unvermeidlich und dass diese eben so seien. Dadurch entsteht ein passiver Zustand, in dem scheinbar nichts getan werden kann. Deshalb muss sich eure menschliche Seite darüber im Klaren sein. Und es ist noch wichtiger, dass sich die Seite, die das Fa erhalten hat, darüber im Klaren ist.

Gebt Acht, ich fordere euch nicht auf, künstlich etwas zu tun. Ich erkläre euch nur die Fa-Grundsätze, damit ihr davon ein klares Verständnis bekommt. In Wirklichkeit dient Dafa nicht nur dazu, Menschen zu erlösen, sondern ist auch allen Wesen auf allen Ebenen erklärt worden. Die erleuchtete ursprüngliche Natur weiß von selbst, was zu tun ist. Eure menschliche Seite behutsam zu behandeln, dient dazu, dass ihr euch im Fa über Erkennen erhöhen könnt. Dafa harmonisiert alle Wesen und alle Wesen harmonisieren auch Dafa. Ich habe euch die Würde und Heiligkeit des Fa erklärt, um eure Verwirrungen und Missverständnisse gegenüber dem Fa auszuräumen.

Li Hongzhi
5. Juli 1997