Entartung

Das unwürdige Verhalten des Klerus, das gegen das Keuschheitsgelübde verstößt und Gottes Auftrag keinen Groschen mehr wert sein lässt, schockiert die Menschen und die Gottheiten gleichermaßen! Gutherzige Menschen haben sie immer für die einzigen Vertrauenspersonen gehalten, wenn es um die Erlösung geht. Die Enttäuschung hat dazu geführt, dass die Menschen immer weniger an die Religion glauben und schließlich ihren Glauben an Gott völlig verloren haben, sodass sie ohne jeden Vorbehalt alle möglichen schlechten Taten begehen. Das hat sich so weit entwickelt, dass heute die Menschen zu völlig entarteten Wesen mit dämonischer Natur geworden sind, was wiederum dazu geführt hat, dass alle Gottheiten ihr Vertrauen in die Menschen gänzlich verloren haben. Das ist einer der Hauptgründe, warum Gottheiten sich nicht mehr um die Menschen kümmern.

Li Hongzhi
10. Oktober 1996