Die Menschheit erneuern

Die Realität, welche die Menschen kennen, ist eine Illusion, die durch die falsche Sicht der geschichtlichen Entwicklung und durch die empirischen Wissenschaften geschaffen worden ist. Sie ist nicht die wahre Verkörperung der großartigen Realität im Kosmos, und die wahre Realität wird sicherlich eine neue Wissenschaft und ein neues Verständnis hervorbringen. Die Gesetzmäßigkeiten des Kosmos werden in der Menschenwelt wieder auftauchen.

Egoismus, Gier, Dummheit und die Ignoranz des Menschen sind mit dem Guten, das der menschlichen Natur innewohnt, verwoben, und durch ihre Ignoranz erschaffen die Menschen unwissentlich alles, was sie zu ertragen haben und was derzeit die Gesellschaft verschlingt. Zahlreiche gesellschaftliche Probleme verschiedenster Art tauchen in der Welt auf und überall lauern Krisen. Doch die Menschen wissen nicht, dass die Ursachen in ihrer eigenen Natur zu suchen sind. Aufgrund des Verfalls der Moral sind sie nicht mehr in der Lage zu erkennen, dass das schreckliche menschliche Herz die giftige Wurzel der gesellschaftlichen Probleme ist, und so versuchen sie törichterweise immer wieder, den Ausweg in gesellschaftlichen Vorgängen zu suchen. Infolgedessen erkennen die Menschen nie, dass all die sogenannten Auswege, die sie für sich selbst schaffen, in Wahrheit dazu führen, dass sie sich selbst einschließen. So gibt es noch weniger Auswege, und die neuen Probleme, die daraus entstehen, sind noch schlimmer. Mühsam finden die Menschen dann wieder einen winzigen Freiraum und ergreifen neue Maßnahmen, mit denen sie jedoch das verbleibende Stückchen Raum erneut verschließen. Das wiederholt sich dann über einen längeren Zeitraum hinweg, bis schließlich kein Platz mehr übrig bleibt und sie weder einen Ausweg finden noch die Wahrheit jenseits des eingeschlossenen Raums sehen können. Die Menschen beginnen nun, alles zu ertragen, was sie geschaffen haben. Das ist die letzte Form der Auslese des Kosmos gegenüber dem Leben.

Der Haupt-Buddha, dessen Barmherzigkeit unermesslich ist, hat den Menschen das Buddha-Fa überlassen. Der Kosmos gibt den Menschen eine weitere Chance, indem das mächtige Buddha-Fa die wahre Realität des Kosmos in der Menschenwelt wiedererscheinen lässt, allen Schmutz und alle Ignoranz wegwischt und mittels der menschlichen Sprache seinen Glanz und seine Pracht wiedergibt. Halte es in Ehren! Das Buddha-Fa ist direkt vor dir.

Li Hongzhi
28. September 1996