Kurze Erklärung über Shan

Shan (Barmherzigkeit) ist sowohl die Natur des Kosmos auf verschiedenen Ebenen und in verschiedenen Räumen als auch die grundlegende Natur der großen Erleuchteten. Deswegen muss ein Kultivierender Shan kultivieren und sich den kosmischen Eigenschaften Zhen, Shan, Ren angleichen. Der riesengroße Himmelskörper ist von den kosmischen Eigenschaften Zhen, Shan, Ren gebildet worden. Die Verbreitung von Dafa in der Öffentlichkeit, zeigt erneut die ursprüngliche Natur der Wesen des Kosmos. Dafa ist in vollkommener Harmonie. Wenn nun die drei Zeichen von „Zhen-Shan-Ren“ getrennt erscheinen, beinhaltet jedes einzelne immer noch vollständig Zhen-Shan-Ren. Denn die Materie setzt sich aus mikroskopisch kleinen Substanzen zusammen, die wiederum aus noch mikroskopischeren Substanzen bestehen – so geht es immer weiter bis zur Erschöpfung der Materie. Also besteht Zhen aus Zhen-Shan-Ren, Shan aus Zhen-Shan-Ren und auch Ren besteht aus Zhen-Shan-Ren. Ist die Kultivierung von Zhen in der daoistischen Schule nicht die Kultivierung von Zhen-Shan-Ren? Ist die Kultivierung von Shan in der buddhistischen Schule nicht auch die Kultivierung von Zhen-Shan-Ren? Tatsächlich unterscheiden sie sich nur in ihren oberflächlichen Formen.

Wenn sich Shan in der Gesellschaft der gewöhnlichen Menschen widerspiegelt, werden manche, die an der Gesellschaft der gewöhnlichen Menschen festhalten, eine gesellschaftliche Frage der gewöhnlichen Menschen stellen: „Wenn alle Dafa lernen und Wert auf Shan legen würden, was sollten wir dann bei Invasionen oder kriegerischen Angriffen tun?“ Eigentlich habe ich bereits im Zhuan Falun erklärt, dass die Entwicklung der menschlichen Gesellschaft von der Entwicklung der himmlischen Erscheinungen angetrieben wird. Sind die Kriege der Menschheit dann noch zufällig? Regionen mit viel Karma oder dort, wo die Herzen der Menschen verdorben sind, sind zwangsläufig unsicher. Wenn ein Volk wirklich tugendhaft ist, hat es sicherlich wenig Karma. Bei ihm wird es auch bestimmt keinen Krieg geben, denn die Dafa-Grundsätze erlauben es nicht und die kosmischen Eigenschaften kontrollieren alles. Man braucht sich also keine Sorge zu machen, dass ein gutherziges Volk angegriffen wird. Dafa ist überall im gesamten Himmelskörper und ist vom Makroskopischen bis zum Mikroskopischen allgegenwärtig. Das Dafa, das ich zurzeit verbreite, wird nicht nur den Menschen im Osten gegeben, sondern auch und gleichzeitig den Menschen im Westen. Auch deren gutherzige Menschen sollen erlöst werden. Alle Völker, die in die nächste neue geschichtliche Ära eintreten sollen, werden das Fa erhalten und sich gemeinsam erhöhen. Es geht nicht nur um ein Volk. Auch der moralische Maßstab der Menschheit wird zu dem der ursprünglichen menschlichen Natur zurückkehren.

Li Hongzhi
20. Juli 1996