Den Meister verehren

Dafa weit verbreitet. Solche davon gehört, suchen nach ihm; solche, die das Fa erhalten, freuen sich. Die Kultivierenden mehren sich, unzählbar.

Jedoch viele, die selbst lernen, wünschen den Meister zu sehen und zu verehren. Sorge darum, nicht das Wahre zu erhalten, ohne den Meister gesehen zu haben. Grund hierfür, Fa nicht tief gelernt.

Meine Verbreitung, Erlösung für alle. Wer Fa lernt, mein Schüler. Traditionelle Sitten und Gebräuche, keinen Wert. Weg von der Oberfläche schaue ich nur der Menschen Herz. Nicht echt kultivieren, Meister verehren, wozu?

Echte Kultivierende haften nicht am Streben; es kommt von selbst. Alle Kultivierungsenergie, alles Fa ist im Buch. Dafa durchlesen, alles kommt von selbst. Der Lernende verändert sich von selbst.

Wiederholt durchlesen, schon im Dao; des Meisters Fashen schützt unbemerkt. Unablässig kultivieren, eines Tages sicherlich die wahre Buddhaschaft erhalten.

Li Hongzhi
8. Dezember 1995