Kultivierung nach der Pensionierung

Es ist sehr schade, dass einige Schüler, die meine Vorträge besucht und eine gute Angeborene Grundlage haben, nicht mehr praktizieren, da sie beruflich sehr beschäftigt sind! Wenn sie gewöhnliche Menschen wären, würde ich sie so lassen und kein Wort mehr sagen. Aber diese Schüler sind aussichtsreich. Die menschliche Moral rutscht jeden Tag rasch nach unten ab, und die gewöhnlichen Menschen treiben alle mit dem Strom. Je weiter man sich vom Dao entfernt, desto schwieriger ist es, durch die Kultivierung zurückzukehren. Tatsächlich geht es bei der Kultivierung um die Kultivierung des eigenen Herzens. Gerade das komplizierte Arbeitsumfeld bietet eine gute Gelegenheit, die Xinxing zu erhöhen. Wenn du in Rente gehst, verlierst du dann nicht die beste Umgebung für die Kultivierung? Was wirst du denn ohne Schwierigkeiten kultivieren? Wie kannst du dich erhöhen? Die eigene Lebenszeit ist begrenzt. Selbst wenn du dein Leben gut geplant hast, weißt du denn, ob du noch genügend Zeit für die Kultivierung haben wirst? Kultivierung ist kein Kinderspiel; sie ist ernster als jede Angelegenheit unter den gewöhnlichen Menschen. Sie ist nichts, was als selbstverständlich betrachtet werden sollte. Wenn du diese Gelegenheit verpasst, wann wirst du bei der Reinkarnation wieder einen menschlichen Körper bekommen? Es gibt nur eine Chance. Wenn die Illusionen vorbei sind, auf die du nicht verzichten konntest, wirst du begreifen, was du verloren hast.

Li Hongzhi
13. Oktober 1995