Falun Fofa

Essentielles für weitere Fortschritte I

Li Hongzhi

Internet Version
Aktualisiert und korrigiert am 4. Mai 2003 (Letzte Änderung Juli 2016)


Inhaltsverzeichnis

  1. Über das Dafa (Lunyu) (24.05.2015)
  2. Reich, doch mit De (27.01.1995)
  3. Umfassende Lehre (06.02.1995)
  4. Wahre Kultivierung (22.05.1995)
  5. Scharfsinn (23.05.1995)
  6. Erleuchtung (14.06.1995)
  7. Warum man nicht sehen kann (16.06.1995)
  8. Lernen des Fa (09.09.1995)
  9. Wie man betreut (10.09.1995)
  10. Himmelsgewölbe (24.09.1995)
  11. Ebenen der Gesinnung (25.09.1995)
  12. Was ist Leere? (28.09.1995)
  13. Standhaftigkeit (06.10.1995)
  14. Die Darlegung des Buddhismus ist nur der winzigste Teil des Fofa (Buddha-Gebotes) (08.10.1995)
  15. Was ist Weisheit? (09.10.1995)
  16. Es ist keine Arbeit, sondern Kultivierung (12.10.1995)
  17. Kultivierung nach der Pensionierung (13.10.1995)
  18. Das Fa berichtigt (12.11.1995)
  19. Der Heilige (17.11.1995)
  20. Den Meister verehren (08.12.1995)
  21. Klare Anweisung (21.12.1995)
  22. Für wen sich kultivieren (21.12.1995)
  23. Die Terminologien des Fofa (Buddha-Gebotes) (21.12.1995)
  24. Kultivieren innen, friedvoll außen (05.01.1996)
  25. Den Eigensinn weiterhin ablegen (06.01.1996)
  26. Beweisen (08.01.1996)
  27. Kultivierende sind immer einbezogen (14.01.1996)
  28. Was bedeutet Nachsicht (21.01.1996)
  29. Was ist Mixin (fester Glaube / Aberglaube) (22.01.1996)
  30. Krankheitskarma (10.03.1996)
  31. Tabus der Kultivierenden (15.04.1996)
  32. Perfekte Harmonie (19.04.1996)
  33. Nichts-Auslassen (26.04.1996)
  34. Kultivierung und Arbeit (26.04.1996)
  35. Berichtigung (28.04.1996)
  36. Jingang (11.05.1996)
  37. Keine anmaßenden Aussagen (21.05.1996)
  38. Aufwachen (27.05.1996)
  39. Fa Ding (11.06.1996)
  40. Kultivierung und Verantwortung (12.06.1996)
  41. Über den Umgang mit handschriftlichen Kopien der Schriften (26.06.1996)
  42. Fa-Veranstaltungen (26.06.1996)
  43. Das Schreiben an die Dafa-Hauptstelle von Shijiazhuang (26.06.1996)
  44. Berichtigung der Natur (02.07.1996)
  45. Kurze Erklärung über "Shan" (20.07.1996)
  46. Bemerkung zur Berichtigung der Natur (21.07.1996)
  47. Buddha-Natur und Dämon-Natur (26.08.1996)
  48. Große Offenbarung (28.08.1996)
  49. Kultivierung ist keine Politik (03.09.1996)
  50. Die Leiter sind auch Kultivierende 03.09.1996)
  51. Was ist Kultivierung (06.09.1996)
  52. Dafa bleibt ewig rein wie Jingang (07.09.1996)
  53. Weitere Erkenntnis (09.09.1996)
  54. Wachsame Worte (10.09.1996)
  55. Dafa darf nicht gestohlen werden (22.09.1996)
  56. Was ist die Eröffnung der Erleuchtung? (26.09.1996)
  57. Wiedererschaffung der Menschheit (28.09.1996)
  58. Entfremdung (10.10.1996)
  59. In der Buddha-Natur wird nichts ausgelassen (13.02.1997)
  60. Klar und wach (13.06.1997)
  61. Sich immer merken (18.06.1997)
  62. Ein harter Schlag (18.06.1997)
  63. Noch einmal über den Maßstab des Beurteilens (18.06.1997)
  64. Feststellung (01.07.1997)
  65. Ein Dialog mit der Zeit (03.07.1997)
  66. Fa erläutern (05.07.1997)
  67. Das Herz der gewöhnlichen Menschen ablegen, an der tatsächlichen Kultivierung festhalten (31.07.1997)
  68. Die Mitte wählen (03.08.1997)
  69. Fa berichtigt das Menschenherz (17.08.1997)
  70. Prinzipien für die Schüler, die in die Hauslosigkeit gingen (Mönche und Nonnen) (16.10.1997)
  71. Umgebung (17.10.1997)
  72. Entwurzeln (06.07.1998)
  73. Für wen existieren (11.07.1998)
  74. Im Fa verschmelzen (03.08.1998)
  75. Buddha Fa und buddhistische Religionen (17.12.1998)
  76. An die langjährig Lernenden in Beijing (25.12.1998)
  77. An den Dafa - Übungsplatz Shandong (03.03.1999)
  78. Dafa darf nicht ausgenutzt werden (16.03.1999)
  79. Standhaft und solide (16.03.1999)
  80. Die Dämon-Natur beseitigen (30.03.1999)