Bestätigen

Das Buddha-Fa kann Menschen erlösen, ist aber nicht entstanden, um Menschen zu erlösen. Das Buddha-Fa kann die Rätsel des Kosmos, des Lebens und der Wissenschaft lösen. Es ermöglicht den Menschen, die Wissenschaft erneut auf den richtigen Weg zu bringen, ist jedoch nicht entstanden, um die Wissenschaft der Menschheit anzuleiten.

Das Buddha-Fa ist die Eigenschaft des Kosmos. Es ist der Faktor, der den Ursprung der Materie erschaffen hat; das heißt, es ist der Grund für die Entstehung des Kosmos.

In der Zukunft wird es sehr viele Experten und Gelehrte geben, deren Weisheit durch das Buddha-Fa erweitert wird. Sie werden die Pioniere der neuen Menschheit in allen Zweigen des Wissens sein. Doch gibt dir das Buddha-Fa nicht die Weisheit, damit du ein Pionier wirst, sondern weil du ein Kultivierender bist. Das heißt, du bist zuerst ein Kultivierender und dann ein Experte. Als Kultivierender sollst du alle günstigen Gelegenheiten nutzen, um Dafa zu verbreiten und die Richtigkeit von Dafa zu bestätigen. Es soll die Verantwortung jedes Kultivierenden sein, zu beweisen, dass Dafa wahre Wissenschaft ist und keine Predigt oder Ideologie. Das soll sich jeder Kultivierende zur Aufgabe machen. Ohne das grandiose Buddha-Fa würde nichts existieren, und das schließt alles im Kosmos ein, vom makroskopischsten bis zum mikroskopischsten und ebenso das gesamte Wissen der menschlichen Gesellschaft.

Li Hongzhi
8. Januar 1996